Der Katholische Bulle - Ein Hörspiel nach dem Roman "The Cold Cold Ground" von Adrian McKinty.

 

1981. In Belfast, Nordirland, wütet der Bürgerkrieg, IRA-Häftlinge sind im Hungerstreik. Polizisten sind neben Armee und Katholiken die Hauptfeinde protestantischer Extremisten. Jeder Außeneinsatz birgt Todesgefahr. Der Held dieser Geschichte ist als "katholischer Bulle" ein Exot in diesem Szenario. Sean Duffys erster Fall als leitender Ermittler konfrontiert ihn mit zwei Morden an homosexuellen Männern. Zunächst weist alles auf den Feldzug eines Serienkillers hin. Doch wächst dem Fall bald auch eine politische Dimension zu. Um die Ermittlungen bis in die höchsten Sphären der IRA hinein zu verfolgen, muss man schon todesmutig sein. Sean Duffy ist es.

 

 

 

 

 

 

  

 

Franz Dinda - Sean Duffy/ Erzähler

Bjarne Mädel - McCrabban

Achim Buch - Freddie Scavanni

Susanne Bormann - Laura Cathcar

Felix von Manteuffel - Chief Brennan

Julian Greis - Matty

Michael Prelle - McCallister

Pascal Houdus - Walter Hays

Fjodor Olev - Seamus Moore

Hans Löw - Gerry Adams

Konstantin Graudus - IRA -Lakayí

Sven Stricker - Wärter/ Regie

 

 

Website NDR INFO