ReimKlang-eine musikalische Lesereise ist das 90-minütige Bühnenprogramm, das Franz Dindas breitgefächertes Schaffen kurzweilig zusammenfasst.

 

Leidenschaftliche Texte, Gedichte und Kurzfilme, musikalisch untermalt vom klassischen Konzertgitarristen Konstantin Popov, dessen außergewöhnliches Spiel Atempausen schafft, um ganz und gar in die Stimmung dieses Abends eintauchen zu können.

 

Die in das Programm des Abends verwobenen Kurzfilme, entstammen der gerade erschienenen Edition „Kavalier an Dame“ und stellen das Regiedebüt Franz Dindas dar. 12 kleine, liebevoll inszenierte Arbeiten, in denen sich mit dem Autor befreundete, literaturaffine Künstler der einzelnen Texte annehmen und diese ganz individuell interpretieren. 

 

Mit „ReimKlang“ erwartet Sie ein Crossover aus Lesung, Theaterstück, Filmvorführung und Konzert. Ausdruck einer kraftvollen Sehnsucht – mal ruhig, gefühlvoll und konzentriert, dann wieder euphorisch, laut und animierend. Die Feder in der Pressluftstadt.

 

Weiter zur offiziellen Reimklang-Homepage