Käthe Kruse Käthe Kruses ungewöhnliche Lebensgeschichte zeigt auf beeindruckende Weise, wie man anhand von Willenstärke und Kreativität seine Ideen verwirklichen und seine Ziele erreichen kann.

 

Als Kind in Armut aufgewachsen, lebt sie  später mit dem berühmten Bildhauer Max Kruse in einer skandalösen, wilden Ehe. Aus der Not heraus entwickelt Käthe eine Puppe, wie die Welt sie noch nie gesehen hat; weich, warm und schwer. Ein Kind fürs Kind. Was dann folgt ist eine Blitzkarriere. Ihre handgefertigten Puppen werden zum internationalen Verkaufsschlager.

 

Doch ein mächtiger Spielzeughersteller hat begonnen, Käthes Puppen zu kopieren und sie weit unter dem Preis der Originale zu verkaufen. Käthe, eine der ersten, weiblichen Unternehmer Deutschlands, ist gezwungen, um ihre hoch begehrten Puppen zu kämpfen. Doch die Aussichten sind nicht rosig. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde Spielzeug keinerlei Urheberschutz zuerkannt. In einem Aufsehen erregenden, sieben Jahre lang anhaltenden Prozess versucht Käthe die Urheberschaft ihrer Puppen zu sichern und ihr Unternehmen zu retten.

 

Mit Friederike Becht, Fritz Karl und Franz Dinda.

 

 

 

Historisches TV-Drama

 

Gedreht: 2014

Regie: Franziska Buch
Drehbuch: Sharon von Wietersheim
Produktion: Rich and Famous Overnight Film

 

 

Erstausstrahlung:

04.April, 20:15  Uhr ARD

 


Pressestimmen 

 

"stark: Franz Dinda" Der Westen

 

"Franz Dinda als Freund und Anwalt David vervollständigt das großartige Ensemble." rtv